Sprungmarken

QualiBe - Qualifizierung für den Beruf

Logo: QualiBe.
Logo: hamburg.de

Ausbildungsbausteine

Analog zu den Hamburger Standards für Qualifizierungsbausteine, die in der Berufsvorbereitung eingesetzt werden, wurden Hamburger Standards für Ausbildungsbausteine entwickelt und mit den Kammern abgestimmt.

Diese wurden von Hamburger ESF-Projekten eingesetzt, da die Projekte vor der Veröffentlichung der vom BIBB im Auftrag des BMBF entwickelten Ausbildungsbausteine für AltbewerberInnen beantragt wurden. Darüber hinaus werden die Hamburger Standards für Ausbildungsbausteine jedoch nicht eingesetzt, da die Ergebnisse der Erprobung der 14 bundeseinheitlichen Ausbildungsbausteine abgewartet werden sollen. Für folgende 14 Ausbildungsberufe liegen die Ausbildungsbausteine als Produkte zur modellhaften Erprobung vor:

Industrie und Handel:

  • Kaufmann/-frau im Einzelhandel
  • Verkäufer/ -in
  • Kaufmann/ -frau für Spedition- und Logistikdienstleistung
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Fachlagerist/ -in
  • Industriemechaniker/ -in
  • Elektroniker/ -in für Betriebstechnik
  • Chemikant/ -in

Handwerk:

  • Kraftfahrzeugmechatroniker / -in
  • Fachverkäufer/ -in im Lebensmittelhandwerk
  • Anlagenmechaniker/ -in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
  • Elektroniker/ -in Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik
  • Maler/ -in und Lackierer/ -in
  • Bauten- und Objektbeschichter/ -in

Die Ausbildungsbausteine können unter www.jobstarter.de heruntergeladen werden.

Hamburg beteiligt sich im Rahmen von JOBSTARTER CONNECT mit zwei Modellprojekten an der Erprobung der Ausbildungsbausteine. In den Hamburger Modellprojekten werden die Ausbildungsbausteine im Ausbildungsvobereitungsjahr/Berufsvorbereitungsjahr und mit Altbewerber/-innen in Ausbildungsmaßnahmen bei Trägern erprobt. Die Erprobung der Ausbildungsbausteine findet in Hamburg in acht Berufen - vier kaufmännischen und vier handwerklichen - statt.

Partner im Modellprojekt:

  • Bildungswerk der Innung Sanitär-Heizung Klempner (WHDI) Flyer
  • Bildungswerk der Innung in der Elektrotechnik (WHDI) Flyer
  • Bildungswerk der Innung Kraftfahrzeuggewerbe (WHDI) Flyer
  • Autonome Jugendwerkstätten Elektro e.V. Flyer
  • Autonome Jugendwerkstätten Kfz e.V. Flyer
  • Staatliche Handelsschule Schlankreye (H 3) Flyer
  • Gewerbeschule Werft und Hafen (G 7) Flyer
  • Staatliche Gewerbeschule Holztechnik, Farbtechnik, Raumgestaltung, Textil und Bekleidung (G 6)

Weitere Informationen:

Sie sind Bildungsanbieter?

Dann finden Sie auf QualiBe Bausteine, die Sie in Ihre Angebote aufnehmen und selbst durchführen können. Oder Sie wollen einen eigenen Baustein entwickeln, dann finden Sie hier die entsprechenden Hinweise zum Ablauf.

 

Sie sind Teilnehmer oder Teilnehmerin?

Dann finden Sie hier die Beschreibungen der Qualifizierungsziele, der Voraussetzungen, die Sie mitbringen sollten, sowie die Kompetenzen, die Sie nach der Teilnahme an einem Baustein erworben haben.

 

Sie sind ein Unternehmen?

Und auf der Suche nach einer passgenauen Qualifizierung für Ihre Beschäftigten? Dann finden Sie hier eine Übersicht bereits entwickelter Bausteine. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, selbst Qualifizierungen nach den Hamburger Standards zu entwickeln und Sie finden Hinweise zum Ablauf, wie Sie am Besten vorgehen.

Netzwerk

  • Behörde für Schule und Berufsbildung
  • Hamburger Bildungsserver
  • Zentrum für Lehrerbildung Hamburg (ZLH)
  • Universität Hamburg
  • Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB)

Fussnavigation

QualiBe


Quelle: www.qualibe.de